ONLINE WORKSHOP

MIND YOUR SELF 

Mehr Gesundheit und Lebensfreude durch 
emotionale Intelligenz

 Hintergrundwissen, praktische Übungen und Integration

Start: 23. Mai 2020

4 Video und Audio-Module mit Übungen und Meditationen 

2 Gruppen-Workshops via Zoom am 06. & 20. Juni 2020

KOMMT DIR DAS BEKANNT VOR ?

  • Hast du manchmal das Gefühl, dass du dem Verhalten anderer Menschen ausgeliefert bist?
  • Fällt es dir schwer deine eigenen Bedürfnisse in deinen Beziehungen zu erkennen, zum Ausdruck zu bringen und dazu zu stehen?
  • Fühlst du dich schuldig oder bekommst ein schlechtes Gewissen, wenn du Nein sagst oder deine Grenzen aufzeigst?
  • Erstarrst du in Konfliktsituationen?
  • Suchst du nach einem Ausweg aus der vermeintlichen Ausweglosigkeit der Allergie oder Unverträglichkeit?
  • Oder hast du deine Ernährung erfolgreich umgestellt, deinen Darm saniert, eine gute Nahrungsergänzungsmittel-Routine etabliert, aber möchtest nicht dein Leben lang mit den Einschränkungen leben?

Glückliche Beziehungen sind die Basis für Gesundheit

Im Laufe unseres Lebens sind wir zahlreichen Einflüssen von Außen ausgesetzt. Neben physikalischen, biologischen, und chemischen Einflüssen, gehören auch Schicksalsschläge, Krisen, Worte und Handlungen anderer Menschen dazu.

Emotionale Verletzungen werden oft ins Unbewusste verdrängt und haben Folgen für unsere gesunden, körperlichen Abläufe, wenn sie nicht verarbeitet werden. 

Dahinter stecken nie böse Absichten. Jeder Mensch tut immer sein Bestes. Dennoch hinterlassen sie Prägungen in unserer emotionalen Welt, die Auswirkungen auf unser Leben, unsere Gesundheit und unsere Beziehungen haben. 

Wir geraten immer mehr in Konflikte mit Familienmitgliedern und finden manchmal keinen Ausweg. "Wenn sich der andere doch nur verändern würde!" magst du dir manchmal denken.  

Wir alle bauen Kompensationsstrategien (Aggressionen, Flucht, Sucht) auf und leiden, weil ein angenehmes soziales Miteinander so nicht möglich ist. Das Leben wird zu einem einzigen Kampf. Manche sehen ihre Aufgabe darin, immer für Harmonie zu sorgen und vergessen sich selbst dabei bis zur Selbstaufgabe. 

Für uns alle bedeuten die Konflikte chronischen, emotionalen Stress, der sich sehr oft in Form von Allergien, Unverträglichkeiten oder anderen Krankheiten über den Körper äußert.   

In diesem Workshop erfährst du, welche Ursachen hinter diesen scheinbar unlösbaren Konflikten stecken und wie du sie Schritt für Schritt in deinem Leben so verarbeiten kannst, dass nachhaltige und zufriedenstellende Veränderungen möglich werden.

In den Übungen, Gruppen-Calls und angeleiteten Meditationen lernst du mit deinen Emotionen besser umzugehen und kannst Erlebtes auf heilsame Weise verarbeiten.


"Gesund zu werden, bedeutet Veränderung. Veränderung fällt uns Menschen oft schwer, wenn starke Emotionen im Spiel sind. Das Verstehen systemischer Dynamiken und das Erlernen der emotionalen Selbstregulation ermöglicht nachhaltig zufriedenstellende Veränderungen. "

Nadja Polzin

Warum deine Emotionen wichtig sind

Emotionen sind nichts anderes als elektrische Signale im Nervensystem über die dein Gehirn mit all deinen Organen und Zellen kommuniziert. Wenn du etwas berührst, senden deine Fingerspitzen ein Signal an dein Gehirn. Ist es heiß, wird sofort ein Impuls ausgelöst, der dafür sorgt, dass du dir die Finger nicht verbrennst. 

So sorgen all deine Sinneswahrnehmungen ständig dafür, dass du deinen Körper in Sicherheit bringst. Das meiste davon passiert vollkommen unbewusst und wird bereits ab dem Zeitpunkt unserer Zeugung und zu wesentlichen Teilen in unserer Kindheit bis zum achten Lebensjahr geprägt. In dieser Zeit entscheidet sich, wie wir mit unseren Emotionen umgehen lernen und ob wir als Erwachsene in der Lage sind, sie für die Gestaltung eines erfüllten Lebens zu interpretieren und zu nutzen. 

Rund fünfzig Prozent der Menschen in der westlichen Welt erfahren in frühen Jahren den Schutz, die Zuwendung oder auch die Anerkennung nicht, die sie für ein gesundes Selbstbewusstsein und eine gesunde Selbstfürsorge im Jugend- und Erwachsenenalter benötigen. 

Die Folge sind oft starke Emotionen von Unsicherheit, Ohnmacht, Angst, Schuld und Scham, die glückliche Beziehungen und die freie Gestaltung des eigenen Lebens einschränken und auch körperliche Folgen haben. 

Immer stärker werdende Allergien, zunehmende Unverträglichkeiten, Hautausschläge, Atemprobleme, Über- oder Untergewicht, Abhängigkeit von Medikamenten, Einschränkungen in der Ernährung und soziale Isolation sind nur einige der auftretenden Probleme. 

Chronischer, emotionaler Stress ist Krankheitsursache Nr. 1 

Chronischer, emotionaler Stress schwächt das Herz-Kreislauf-System ebenso, wie das Immunsystem und den Verdauungstrakt. All diese Systeme werden auf unbewusster Ebene durch elektrische Signale des Nervensystems gesteuert und erhalten ständig Informationen darüber, in welchem Zustand du bist - Anspannung oder Entspannung.    

Emotionen sind für uns in unserem Körper fühlbar und sie haben eine Nachricht für uns. Sie bleiben nur solange, bis ihre Nachricht verstanden wurde und die entsprechenden Veränderungen eingeleitet werden, die wieder zu Entspannung führen können. 

Diese Veränderungen können im Außen oder auch im Innen, zum Beispiel durch eine Veränderung der Interpretation des Erlebten, stattfinden. So gelingen nicht nur erfüllendere Beziehungen in der Partnerschaft oder Familie, sondern auch mehr Selbstbewusstsein im Beruf und bei der Gestaltung von Freundschaften.

Leider, versuchen wir allzu oft mit unserem Verstand, dem viel jüngeren Teil unseres Gehirns, gegen unsere Emotionen und ihre Nachrichten anzugehen.

So behalten wir die Emotionen in unserem Körper, wo sie weiteren Schaden anrichten können.

Das Wahrnehmen der eigenen Emotionen, die emotionale Selbst-Regulation und die dadurch ermöglichten Verhaltensänderungen führen automatisch zu mehr Entspannung, Selbstvertrauen und Lebensqualität und damit auch zu mehr körperlicher Gesundheit.

Alle sozialen Interaktionen müssen von Dir verarbeitet werden: 

Du kannst nicht NICHT reagieren.

Was ist in diesem Workshop enthalten?

MIND YOUR SELF ist dein Kompakt-Workshop zur Erforschung emotionaler (geistig-seelischen) Aspekte für für Menschen mit Allergien, Auto-Immunerkrankungen und Unverträglichkeiten.

Die Auseinandersetzung mit deinen Emotionen ist ein Weg der Heilung. Heilung kommt aus dem Innen. Heilung ist immer Selbst-Heilung. Heilung ist immer auch emotionale Heilung.

Ziel dieses Workshops ist es, Bewusstsein zu schaffen, deine Selbstwahrnehmung zu schulen und Methoden zu erlernen, die dir im Alltag und in deinen Beziehungen dabei helfen, gute Entscheidungen für ein glückliches Leben aller Beteiligten zu treffen, aus Stresszuständen schneller auszusteigen und damit deinen Körper zu entlasten.

Ziel ist es, dein Bewusstsein für deine eigenen mentalen Prozesse zu schärfen und dir Wege an die Hand zu geben, mit denen du im Alltag an deinen emotionalen Mustern arbeiten kannst.    

In diesem 6-stündigen Online Workshop erfährst du, wie starke Emotionen entstehen, wie du heraus findest, welche Nachricht sie für dich haben und du lernst die Grundlagen der Emotionalen Intelligenz kennen. Du erfährst wie du mit deinen Emotionen so umgehen kannst, dass sie dir als Wegweiser in ein gesundes, glückliches und selbstbestimmtes Leben dienen können.

  • 4 Module Online Video Workshop (auch als Audio)
    • Starke Emotionen 
    • Sich wiederholende Muster
    • Heilende Beziehungen
    • Erfolgreiche Veränderungsprozesse
  • 2 Live Calls á 1,5 Stunden in der Gruppe via Zoom mit gezielten Übungen zur Selbstreflexion und Selbst-Erfahrung
  • Erlernen von Methoden zur Selbsterforschung und Veränderung von emotionalen Mustern
  • Angeleitete Meditationen (auch als Download)  
  • Alle Workshop-Folien als PDF
  • Video und Audioaufzeichnungen (auch als Download)
  • Zeit für Fragen und Antworten
  • Persönlicher Kontakt zu Nadja Polzin per WhatsApp und E-Mail

TERMINE FÜR GRUPPENARBEIT via ZOOM
06. & 20. JUNI 2020

NUR 30 PLÄTZE
EINMALIG 87,- EUR

Ratenzahlung in 2 Raten möglich

Die Auslieferung erfolgt als Digitalprodukt. Keine Rückgabe möglich.

Für die Gruppenarbeit in diesem Workshop ist es nötig Mikrofon und Kamera anzuschalten und sich am Workshop aktiv zu beteiligen. Eine Aufzeichnung dieses Teils findet nicht statt.   


Häufige Fragen und Antworten

Ich kann zum angegebenen Termin nicht. Kann ich mich trotzdem anmelden?

Wie kann ich meine Fragen stellen?

Ich habe zahlreiche Allergien und Unverträglichkeiten. Ist der Workshop für mich geeignet?

Über Nadja Polzin

Nadja Polzin ist ganzheitliche Ernährungsberaterin, Life Coach und leitet seit 2015 Online Workshops zum Thema Ernährung und Lifestyle bei Allergien und Unverträglichkeiten. Sie ist selbst Atopikerin und litt viele Jahre unter verschiedenen Allergien und Unverträglichkeiten. Als sie mit Ende 20 Neurodermitis bekam und auf Medikamente angewiesen sein sollte, beschloss sie sich auf die Suche zu machen. Seit mehr als neun Jahren studiert sie die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse aus unterschiedlichen Fachbereichen und investiert in das Erlernen und die Erfahrung natürlicher Methoden. Darunter den Practitioner und Master Practitioner für angewandte Kommunikations- und Veränderungsmodelle, Hypnose und Meditation. 

Sie ist der festen Überzeugung, dass körperliche Beschwerden kein unabänderliches Schicksal sind, sondern ein Signal, das zu positiven Veränderungen im eigenen Leben genutzt werden kann.

Ihr letztes Buch allergiefrei! ist bei Amazon erhältlich

MIND YOUR SELF
Online Workshop
max. 30 Teilnehmer

Einmalig 87,- EUR

Ratenzahlung möglich


Copyright 2019 Foodlinx GmbH  | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB

  • List Element