Wärmendes Chili-Gulasch für kalte Tage
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Zubereitungszeit
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptgericht
Küche: Paleo
Portionen: 4-6
Zutaten
  • 700g Gulasch, z.b. Hüfte vom Rind
  • 2 große Zwiebeln, grob gewürfelt
  • 2 rote Paprika, geschält und entkernt
  • 3 Knoblauchzehen, grob würfeln
  • 2 TL Pfefferkörner, gemörst
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Meersalz
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Tomatenmark
  • ¼ Liter Weißwein, 4cl Portwein (alternativ 300ml Rinder- oder Knochenbrühe)
  • 1 Tasse Wasser
  • 500gr Champignons, geputzt und in Scheiben
So einfach geht's
  1. Das Fleisch in einem Schmortopf oder einer Pfanne scharf anbraten.
  2. Die Zwiebeln, Knoblauch und das Tomatenmark dazu geben und mit anbraten, bis es leicht säuerlich riecht.
  3. Die Paprika mit dem Sparschäler grob schälen, entkernen, zerteilen und dazu geben.
  4. Pfeffer und Meersalz mörsen oder mit einem Küchenmesser flach zerdrücken und dazu geben.
  5. Parikapulver , Rosmarin und Lorbeer hinzugeben und unter mehrfachem Rühren alles anbraten.
  6. Mit Wein, Wasser und Portwein (alternativ: Rinder- oder Knochenbrühe) ablöschen.
  7. Stunde köcheln lassen.
  8. Dann die Pilze dazugeben und eine weitere ¼ Stunde köcheln lassen.
Recipe by Foodlinx at https://blog.foodlinx.de/waermender-scharfer-gulasch-fuer-kalte-tage/