Saftiges Granatapfel-Quinoa-Müsli “to go“
 
 
Autor:
Rezepttyp: Snack
Küche: glutenfrei, vegan
Portionen: 1
Zutaten
  • 50 g Quinoa
  • 1 kleiner, säuerlicher Apfel
  • 1 Feige
  • 1 kleiner Granatapfel
  • 2 EL Kokoschips
  • 1 EL Gold-Leinsamen
  • ½ Vanilleschote
  • 50 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 1 Prise Zimt
So einfach geht's
  1. Den Quinoa heiß abspülen, zusammen mit 125 ml Wasser in einen kleinen Topf geben, bei geschlossenem Deckel aufkochen lassen und – ebenfalls abgedeckt – ca. 15 Minuten auf niedriger Stufe leicht köcheln lassen.
  2. Den Quinoa umrühren, anschließend auf der ausgeschalteten Herdplatte weitere 5 Minuten quellen lassen und anschließend zum Abkühlen in eine Schüssel umfüllen.
  3. In der Zwischenzeit den Apfel abspülen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Feige ebenfalls abspülen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel oder Spalten schneiden. Den Granatapfel längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauslösen und zur vorbereiteten Feige geben.
  4. Für das Knusper-Topping die Kokoschips und die Gold-Leinsamen in ein kleines Glas mit Deckel füllen.
  5. Die halbe Vanilleschote auskratzen. Sobald der Quinoa etwas abgekühlt ist, den Apfelsaft unterrühren und das saftige Müsli mit dem Vanillemark und – je nach Belieben – mit etwas Zimt aromatisieren, zusammen mit dem Obst in ein transportables Glas füllen, unterwegs oder bei der Arbeit mit dem Knusper-Topping bestreuen und genießen.
Recipe by Foodlinx at https://blog.foodlinx.de/saftiges-granatapfel-quinoa-muesli-to-go/