Blaubeer-Schoko-Küchlein
 
 
Autor:
Rezepttyp: Snack
Küche: vegan, glutenfrei
Portionen: 6
Zutaten
  • 1 EL Mandelmus
  • 70 g Hirseflocken
  • 1 EL Chiasamen
  • 50 g ganze Mandeln
  • 100 g Blaubeeren
  • 60 g Agavendicksaft
  • 2 EL Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ca. 30 g dunkle Schokolade
  • frische Zitronenmelisse
  • ein paar Blaubeeren
So einfach geht's
  1. Den Backofen auf 200° C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit für den schokoladigen Teig das Mandelmus mit 150 ml Wasser glattrühren, die Hirseflocken und die Chiasamen zufügen, alles gründlich verrühren und quellen lassen.
  3. Währenddessen die Mandeln mahlen, die Blaubeeren abspülen und auf einem Küchenpapier kurz trocknen lassen. Beide Zutaten zusammen mit dem Agavendicksaft, dem Kakao und der Hirse-Chia-Masse gründlich verrühren und das Backpulver unterheben.
  4. Den schokoladigen Teig auf 6 - mit Papierförmchen ausgekleidete – Maffinförmchen verteilen, im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen und weitere 15 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.
  5. Anschließend die Stäbchenprobe machen, die Küchlein gegebenenfalls noch ein paar Minuten im Backofen lassen und anschließend vollständig in den Förmchen auskühlen lassen.
  6. Die dunkle Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen, die Zitronenmelisse und die Blaubeeren abspülen, die abgekühlten Küchlein mit der geschmolzenen Schokolade verzieren und mit den Beeren und der Melisse garnieren.
Recipe by Foodlinx at https://blog.foodlinx.de/saftige-blaubeer-schoko-kuechlein-glutenfrei-vegan/