Rezept: Rote Beete Kwas
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Zubereitungszeit
 
Autor:
Rezepttyp: Getränke
Küche: Vegan, vegetarisch, paleo
Portionen: 1,5-2 Liter
Zutaten
  • 2 mittelgroße Rote Beete Knollen
  • 100ml Sauerkrautsaft (z.B. milchsauer vergoren von Alnatura)
  • 2 TL Meersalz
  • 1,5 - 2 Liter Einmachglas
So einfach geht's
  1. Die Rote Beete schälen und in kleine Würfel schneiden. (Bio-Qualität muss nicht geschält werden, Handschuhe nicht vergessen!)
  2. Zusammen mit dem Salz und dem Sauerkrautsaft in das Einmachglas geben.
  3. Mit Wasser auffüllen und 3 fingerbreit Platz zum Rand lassen.
  4. Mit einem Tuch und einem Gummiring abdecken, so dass das Ferment atmen kann.
  5. Je nach Zimmer-Temperatur 3-7 Tage fermentieren lassen.
  6. Der Fermentationsprozess ist abhängig von der Temperatur. Je wärmer es ist, desto schneller wird fermentiert. Du kannst den Kwas in Flaschen abfüllen und den weiteren Fermentationsprozess langsamer im Kühlschrank vor sich gehen lassen.
Notizen
Rote Beete gehört zusammen mit Kohl zu den Gemüsesorten, die sich wunderbar fermentieren lassen und so einen tollen Beitrag zum Gleichgewicht unserer Darmflora leisten können.
Recipe by Foodlinx at https://blog.foodlinx.de/rezept-rote-beete-kwas-und-brottrunk/