Frühlingsfrischer Genuss: Gratinierte Gemüse-Spiralen
 
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptgericht
Küche: vegetarisch, low carb
Portionen: 2
Zutaten
  • 300 g Möhren
  • 1 Zucchini (ca. 350 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Feta
  • frischer Thymian
  • etwas Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • ein paar Spritzer Zitronensaft
  • ein paar Tropfen Akazienhonig
So einfach geht's
  1. Die Möhren schälen und mit einem Spiralschneider in feine Bandnudeln schneiden. Die Zucchini waschen, den Strunk entfernen und ebenfalls Zucchini-Spiralen herstellen.
  2. Die Möhren-Bandnudeln im Öl zunächst ca. 3 Minuten in einer grroßen Pfanne braten. Währenddessen die Knoblauchzehe und die rote Zwiebel schälen. Den Knoblauch klein würfeln, die Zwiebel in Spalten schneiden, zusammen mit den Zucchini-Spiralen zugeben und weitere ca. 5 Minuten braten.
  3. Inzwischen den Feta fein würfeln, den Thymian waschen, die kleinen Blättchen abzupfen und den Backofen auf Grillstufe einstellen. Die Gemüsenudeln mit etwas Salz und Pfeffer verfeinern, mit ein paar Spritzern Zitronensaft, etwas Akazienhonig und den Thymianblättchen aromatisieren und auf eine mittlere oder zwei kleine Auflaufförmchen verteilen.
  4. Die Gemüse-Spiralen mit dem gewürfelten Feta betreuen, kurz im Ofen goldgelb gratinieren lassen und servieren.
Notizen
Die Gemüse-Pasta harmoniert auch köstlich mit einer klassischen Tomatensoße. Ohne Spiralschneider das Gemüse zunächst längst in feine Scheiben und die Scheiben dann so fein wie möglich in Streifen schneiden.
Recipe by Foodlinx at https://blog.foodlinx.de/fruehlingsfrischer-genuss-gratinierte-gemuese-spiralen/