Das Thema der chronischen Erschöpfung ist sehr komplex. In diesem Videotipp, das ich allen ans Herz legen möchte, die sich mit Erschöpfung befassen müssen, erläutern Dr. med. Bieger aus der Praxis für Neurostress in München und Prof. Dr. med. Kramer aus Heidelberg, wieso Weizen (und andere glutenhaltige Getreide) in der Ernährung problematisch sein können. Außerdem gehen die beiden darauf ein, welche Auswirkungen eine moderne Ernährung auf die Darmgesundheit und dadurch auf unser Mikrobiom haben können.

Fazit

Ernährung bestimmt das Darmmilieu und darüber die Funktionalität des ganzen Körpers. Über eine angepasste und gut abgestimmte Ernährung lassen sich eine Vielzahl von Erkrankungen positiv beeinflussen.