fbpx

Rezepte

Die meisten Rezepte sind mit Low Carb und Paleo kompatibel. Bitte prüfe aber unbedingt selbst sorgfältig, ob alle Zutaten für dich und deine aktuellen Ziele geeignet sind. Viel Spaß beim Kochen!

Paleo-Frühstücksbrei

Ein warmes Frühstück bekommt den meisten Menschen wesentlich besser als ein kaltes Brötchen mit Marmelade oder Aufschnitt. Vorgestern habe ich euch schon einige Ideen gegeben, wie ihr euren Frühstücksbrei etwas aufpeppen könnt. Heute gibt es für alle, die auf Haferbrei trotz allem lieber verzichten wollen, einen echten Paleo-Frühstücksbrei.

7 Ideen für mehr Abwechslung beim Frühstücksbrei

Langsam wird es draußen kühler und für mich ist Frühstücksbrei im Winter immernoch das absolute Non-Plus-Ultra. Auch wenn mein Haferbrei einige Kohlenhydrate enthält, merke ich gerade wieder deutlich, dass mir dieses Frühstück unwahrscheinlich gut bekommt und ich freue mich jeden morgen darüber.

Pikante Pilzpfanne mit Zitronen-Schaum

Dieses aromatisch vegane Pilzgericht à la Low-Carb punktet unter ernährungsphysiologischen Aspekten mit einer Extraportion Protein – dem Pilz-Mix sei Dank -, wodurch unser Sättigungsempfinden beim Genuss auf natürliche Weise intensiviert wird.

Rezepte zum Fermentieren: Ginger Beer

Zunächst müssen Sie sich eine „Ginger Beer Plant“ besorgen, wenn Sie dieses traditionelle, englische Getränk herstellen wollen. Eine „Ginger Beer Plant“ sieht ganz ähnlich aus wie Wasserkefirkristalle, enthält aber eine andere Bakterien-Hefe-Kolonie; zudem sind die Körner kleiner.

Low-Carb Rezept: Leinsamen-Brot

Dieses Brot ist der Knaller! Es ist weder zu feucht noch zu bröselig, wie das bei getreidefreien Broten oft der Fall ist. Und es ist Low-Carb kompatibel. Ich bin verliebt. Im Moment probiere ich zu

Rezepte zum Fermentieren: Rosenkohl Kimchi

Stellen Sie sich den Kimchi-Geschmack in Kombination mit Rosenkohlbissen vor. Der Geschmack von Ingwer, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Cayennepfeffer und Fischsoße übertragen auf diese kleinen Halbkugeln ist eine verlockende Idee.

Gratinierte Herbst-Küchlein à la “Pizza low carb“

In Anlehnung an den goldenen Herbst – inklusive all seiner leuchtenden Farbnuancen - servieren wir euch heute eine köstlich verpackte Portion buntes Herbstgemüse. Alle, die Pizza lieben, kommen gleich doppelt auf ihre Kosten, denn das

Knochenbrühe für Low-Carber

Gerade in Paleo und Low-Carb Kreisen wird der Knochenbrühe besondere Bedeutung beigemessen. Was macht Knochenbrühe zu so einem wichtigen Lebensmittel und warum darf sie in keinem Low-Carb Speiseplan fehlen?

Süßkartoffel-Türmchen auf Spinat mit Ananas-Möhren-Dip

Häufig schmecken gerade die einfachen, puristischen Gerichte besonders lecker und eignen sich für den mitunter stressigen Alltag, wenn man nicht stundenlang den Kochlöffel schwingen möchte. Mit ein paar kleinen Handgriffen wird aus einem bunt zusammen

Rezept: Forelle „blau“

Forellen sind Süß- und Salzwasserfische zugleich. Sie kommen sowhl im Meer, als auch in Flüssen und Seen vor. Sie gehören zur Familie der Lachse und enthalten in 100g fast den gesamten Tagesbedarf eines Erwachsenen an Selen, was besonders für die Schilddrüsenpatienten unter euch interessant ist.

Saftiges Granatapfel-Quinoa-Müsli “to go“

Ihr wünscht euch einen leckeren Snack zum Mitnehmen, der euch mit einer Extraportion Genuss und Nährstoffen den Tag auf natürliche Weise – frischen Früchten und naturtrübem Apfelsaft sei Dank - versüßt? Noch dazu ohne Gluten

Rezept: Frühstücksbrei aus Buchweizen

Vorgestern hatte ich ja schon was zum Thema warmes Frühstück geschrieben. Ich bin ein absoluter Fan davon und hab deshalb heute ein sehr befriedigendes und traditionelles Rezept mit Buchweizen für euch.

Rezept: Superfood Knochenbrühe

  "Wenn Brühe ein Teil einer nährstoff- und abwechslungsreichen, traditionellen Ernährung konsumiert wird, verbessert sie die Verdauung und Assimilation von Eiweißen. Sie hilft dem Körper Kollagen und Knorpel zu bilden, was wir für gesunde Gelenke,

Saftige Blaubeer-Schoko-Küchlein (glutenfrei & vegan)

Lust auf einen vollwertigen Snack, der Genuss für alle Sinne verspricht? Diese schokoladigen Törtchen kommen ganz ohne Mehl, Butter und Eier aus und bestehen dennoch aus einem besonders fluffigen Inneren - nicht zuletzt dank nährstoffreicher

Rezept: Rote Beete Kwas und Brottrunk

Unsere Newsletter-Abonnenten kennen Rote Beete Kwas schon lange. Für sie haben wir immer wieder tolle Extras und Goodies, die du in unserem Blog nicht bekommst, oder eben erst sehr viel später. Weil Kwas ein gesundes

Vanille-Eiskaffee & Chia-Energiekugeln

Kaffee ist eins der beliebtesten Getränke überhaupt und besitzt – in moderater Menge genossen – durchaus positive Effekte. Diesbezüglich gelten ca. drei Tassen Kaffee pro Tag, über den Tag genossen, als empfehlenswert. Während der Koffeingehalt

Rezept: Mandel- und Kokosmilch selbst gemacht

Pflanzenbasierte "Milchsorten" werden immer beliebter. Was wir im Supermarkt kaufen können, ist bei einem genaueren Blick auf die Zutatenliste allerdings oft nicht so recht das, was wir uns unter einer gesunden Alternative konkret vorstellen. Da

Gurken-Minz-Süppchen & Limetten-Kokos-Rahm

Dieses erfrischende Gurken-Minz-Süppchen ist bestens für warme Sommertage geeignet und lässt sich ideal als “Snack to go“ - in umweltgerechte Schraubgläser gefüllt - mit ins Büro bzw. zur Arbeit nehmen. Einfach bis zum Servieren in

Sommerliche Zucchini-Nudeln mit Rucola-Pesto & Erdbeeren

Bei den sommerlichen Temperaturen steht vielen von uns der Sinn nach frischer Leichtigkeit auf dem Teller. Da kommt diese Rezept-Kreation wie gerufen, denn sie zaubert uns die Zutaten von “Bella Italien“ auf den Tisch –

Dips, Relish & Co. – Fruchtig-frische Tetralogie am Grill

Was gibt es Schöneres, als sich an lauen Sommerabenden in geselliger Runde am Grill zu versammeln und die Köstlichkeiten gemeinsam zu genießen? Während früher fast ausschließlich das Grillgut im Fokus des kulinarischen Interesses stand und