Rezepte

Die meisten Rezepte sind mit Low Carb und Paleo kompatibel. Bitte prüfe aber unbedingt selbst sorgfältig, ob alle Zutaten für dich und deine aktuellen Ziele geeignet sind. Viel Spaß beim Kochen!

Rezept: Fermentiertes Rotkraut

Fermente sind wichtige Lieferanten von Milchsäurebakterien für unsere Darmflora. Dieses fermentierte Rotkraut ist super einfach zuzubereiten und schmeckt wunderbar, vor allem jetzt im Winter.

Rezept: Ingwer-Zitronen-Cookies

Diese leckeren Ingwer-Zitronen-Cookies haben Suchtpotential. Das frische Aroma der Zitrone und der dezente Ingwergeschmack geben den Cookies wirklich ein unvergleichliches Aroma.

Gastbeitrag: Tipps aus der Ernährunglehre nach TCM (und Frühstücks-Rezept)

In der TCM gilt die Verdauung (das Magen-Milz-System) als „Mitte“ unseres Daseins. Aber nicht jeder Mensch ist gleich. Welche Typen mit welchen Ernährungstipps gemäß der TCM gut fahren, erfährst du von der Wiender TCM-Beraterin Pascale Neuens.

Rezept: Rote Bete aus dem Ofen

Der Herbst hat Einzug gehalten und mancherorts steht sogar schon der Winter unmittelbar vor der Tür. Das tolle an dieser Jahreszeit ist für mich jedes Jahr wieder die Erntezeit. Am liebsten mag ich die frische rote Bete, die jetzt überall erhältlich ist.

Rezept: Wildlachs im Gemüsebett

Fisch kann man bekanntlich ja nie genug essen. Dieses Rezept für Wildlachs im Gemüsebett ist blitzschnell zubereitet und schmeckt einfach wunderbar. Genau das richtige für warme Sommertage.

Rezept: Glutenfreie Buchweizen-Pfannkuchen

Glutenfreie Pfannkuchen sind weder Paleo noch Low-Carb, aber manchmal hat man eben doch Appetit auf den Geschmack des alten Lebens. Dieses Rezept für glutenfreie Pfannkuchen mit Buchweizen ist wirklich lecker. Das musst du probieren.

Grundrezept Beinscheiben

Ein Grundsatz der Paleo-Ernährung ist der Verzehr des ganzen Tieres und nicht nur seines Filets. Beinscheiben, Innereien, Ochsenschwänze - all das findet in unserer Ernährung heute kaum noch statt. Dabei sind diese Teile des Tiers

Warmer Obstsalat

Warmer Obstsalat ist eine gute Option für alle, die etwas Schwierigkeiten haben Obst zu verdauen oder solche, die gerade im Winter eher frieren. Auch bei Kreuzallergien, z.B. auf Apfel, ist das dünsten eine gute Option um das Obst besser zu vertragen.

Blutorangen-Chircoree mit Lammleber

Leber ist das Nahrungsmittel mit dem höchsten Vitamin B-Gehalt von allen. Vitamin B brauchen wir für starke Nerven und eine ganze Menge Stoffwechselprozesse in unserem Körper. Wer sich müde und erschöpft fühlt, sollte also ab und an ruhig mal ein Stück Leber essen, bevor er zu Pillen und Kaffee greift.

Low-Carb Käsekuchen ohne Boden und Zucker

Eins vorweg: backen ist so überhaupt nicht meine Disziplin und Kuchen spielt bei uns zu Hause im Prinzip überhaupt keine Rolle. Trotzdem habe ich mich am letzten Wochenende hingestellt, um meinem Mann eine Freude zu machen (Valentinstag und so...), denn er mag Käsekuchen ganz gern.

Grünkohlchips

Abends vorm Fernseher snacken, aber bitte gesund? In vielen Supermärkten bekommt man dafür mittlerweile ein tolles Angebot an Gemüsechips, die die ollen Kartoffelchips wunderbar ersetzen können.

Türkisches Haschee

Schnelle Kohl- und Gemüsepfannen sind mein absolutes Go-To Essen, wenn die Zeit knapp ist und ich nicht viel Zeit habe frisch einzukaufen. Dass unser Gemüsefach immer etwas drin hat, versteht sich natürlich von selbst. Auch wenn wir sehr, sehr abwechslungsreich kochen, ist Spitzkohl für mich eines der Lebensmittel, die es fast jede Woche gibt. Ein Leben ohne Kohl? Unvorstellbar 😉

Geschmorte Lammstelzen mit Weißkohl

Lamm gehört zu den saubersten Tieren, die es gibt. Sie lassen sich schlecht einsperren und mit Soja füttern, sondern gedeihen am besten mit Heu und frischem Gras. Das ist wohl einer der Gründe, warum Lamm

Low Carb Backrezept: Zimtschnecken-Kekse

Der Duft von Zimt gehört irgendwie zur Adventszeit, wie Schnee und Glühwein. Diese Zimtschnecken-Kekse sind durch meine Zeit in Schweden inspiriert. Die Schweden lieben Zimt und ihre Zimtschnecken (schwedisch: kanelbulle) und während meiner Zeit in Schweden bin ich auch zu einem Zimt-Fan geworden.

Wärmender, scharfer Gulasch für kalte Tage

In meiner kleinen 2-Mann-Familie (bzw. Mann und Frau Familie) ist Gulasch und alles, was aus dem Schmortopf kommt ein absolutes Highlight. Ich habe nur eine leise Ahnung warum, aber Fleisch schmeckt für uns am besten

Gratinierter Spinat mit Chia-Knusper-Topping

Heute präsentieren wir euch eine winterliche Vorspeise, die dank knuspriger Hülle aus aromatischen Käsewürfeln und einer kernigen Mischung aus Chiasamen, Mohn, Sesam und Sonnenblumenkernen zu einem kulinarischen sowie nährstoffreichen Genuss wird. Während purem Gemüse mitunter

Gebackene Pastinaken mit Rote Beete-Carpaccio

Dieses winterliche Ofengericht präsentiert eine lang vergessene Gemüsesorte, die Pastinake - auch bekannt als Pastenak oder Hirschmöhre –, die besonders aromatisch in Szene gesetzt wird.

Paleo-Frühstücksbrei

Ein warmes Frühstück bekommt den meisten Menschen wesentlich besser als ein kaltes Brötchen mit Marmelade oder Aufschnitt. Vorgestern habe ich euch schon einige Ideen gegeben, wie ihr euren Frühstücksbrei etwas aufpeppen könnt. Heute gibt es für alle, die auf Haferbrei trotz allem lieber verzichten wollen, einen echten Paleo-Frühstücksbrei.

7 Ideen für mehr Abwechslung beim Frühstücksbrei

Langsam wird es draußen kühler und für mich ist Frühstücksbrei im Winter immernoch das absolute Non-Plus-Ultra. Auch wenn mein Haferbrei einige Kohlenhydrate enthält, merke ich gerade wieder deutlich, dass mir dieses Frühstück unwahrscheinlich gut bekommt und ich freue mich jeden morgen darüber.

Pikante Pilzpfanne mit Zitronen-Schaum

Dieses aromatisch vegane Pilzgericht à la Low-Carb punktet unter ernährungsphysiologischen Aspekten mit einer Extraportion Protein – dem Pilz-Mix sei Dank -, wodurch unser Sättigungsempfinden beim Genuss auf natürliche Weise intensiviert wird.