Spa treatment

Bild: © powerstock – Fotolia.com

Erinnerst Du Dich noch daran, wann Du Dir zuletzt ganz bewusst etwas Gutes getan hast? Wann Du Dir Zeit nur für Dich genommen hast? Dir ein kleines Geschenk gemacht hast? Den Augenblick genossen hast? In unserem meist stressigen Alltag kommen wir selber oft zu kurz. Im Alltag sind wir immer nur für andere da und verlieren uns selbst dabei aus den Augen. Zwischen Job, Familie und Haushalt müssen wir aber auch immer wieder an uns denken. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dir auch Zeit nur für Dich nimmst. Wir haben Tipps für Dich zusammengestellt, mit denen Du Dir im Alltag kleine (oder etwas größere) „Inseln der Ruhe“ schaffen kannst.

  • Gönn Dir eine Massage! Ob Lomi Lomi, Hot Stone oder eine klassische Rückenmassage – wichtig ist, dass Du Dich verwöhnen lässt!
  • Geh mal wieder in die Sauna! Dort laden sich Deine Batterien wie von selbst wieder auf!
  • Auch zu Hause kannst Du gut entspannen: wenn Du eine Badewanne hast, nimm ein Bad. Das entspannt Körper und Geist. Vor dem Schlafen dient ein Bad als ideale Einschlafhilfe.
  • Buche einen Termin bei der Kosmetikerin.
  • Oder geh mal wieder zum Friseur Deines Vertrauens und lass Dich verwöhnen. Vergiss nicht, eine extra Kopfmassage dazu zu buchen!
  • Zu Hause kannst Du mit einem guten Buch auf dem Sofa entspannen. Zünde eine Kerze an und genieße die freie Zeit bei einer guten Tasse Tee.
  • Schenke Dir selbst eine kleine Aufmerksamkeit. Das kann ein Blumenstrauß sein, ein neues Parfum oder leckere Pralinen.
  • Bereite Dein Lieblingsessen mit Deinem Partner oder mit Freunden zu. Ein gemeinsamer Abend bei einem Glas Wein und guten Gesprächen tut immer gut!
  • Auch in Dein Lieblingsrestaurant kannst Du wieder einmal gehen.
  • Vielleicht darf es auch etwas Kultur sein: besuch doch mal wieder ein Konzert, geh ins Theater oder ins Kino.
  • Und wenn Du lieber aktiv entspannst: mach einen Tanzkurs oder besuche einen Yoga-Workshop.
  • Oder geh wandern oder mach einen langen Spaziergang. Frische Luft tut wahnsinnig gut und macht den Kopf frei!
  • Und wenn Du Dir ein größeres Geschenk machen möchtest, schieb mal wieder einen Kurzurlaub ein und lass den Alltagsstress komplett hinter Dir!

Was sind Deine Tipps für Ruheinseln im Alltag? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar!