Ich bin kein großer Fan von Ernährungstrends und mach auch nicht jeden Firlefanz mit, aber die „Wiedergeburt“ der Knochenbrühe ist ein Trend, der mir so richtig gut gefällt. Im Gegensatz zu Acai-Beeren, Chai und Co. geht es bei dem neuen „Trend“ Knochenbrühe um das, was unsere Urgroßeltern schon wussten: traditionelle Küche rockt und ist gesund.

Wie immer schwappt auch dieser vermeintliche Trend gerade in unsere Suppenteller und zwar zu Recht. In New York ist Broth to Go (Knochenbrühe für unterwegs) bereits an einigen Straßenecken erhältlich und auch in Berlin gibt es bei Brox die erste Brühe aus dem Becher.

Aber nicht alle haben New York oder Berlin vor der Haustür und deshalb gibt es unseren heutigen Buchtipp. Denn endlich ist nun auch das wunderbare Buch „Nourishing Broth“ von Sally Fallon Morrell (Weston A. Price Foundation) und Kaayla T. Daniel in deutscher Sprache erschienen. „Die Suppersuppe“ heißt das umfangreiche und sehr informative Werk zum Thema Knochenbrühe und ist für 19,99EUR im Handel erhältlich.

Der praktische und informative Ratgeber zum Thema vereint alles Wissenswerte rund um die vielen gesundheitlichen Vorteile der Supper-Suppe mit einem umfangreichen Rezeptteil für Grundsuppen und Ideen für Gerichte, die daraus gezaubert werden können.

die supersuppe

Inhaltsverzeichnis Teil I und II

Ich habe das Original bereits vorletztes Jahr gelesen und muss sagen, dass die deutsche Übersetzung dem Original kaum in etwas nachsteht.

Im ersten Teil des Buches geht es leicht verständlich durch die wissenschaftlichen Grundlagen der Brühe; warum Knochenmark ein reicher Nährstoffpool für uns Menschen ist und welche Rolle Kollagen in unserem Körper spielt. Der zweite Teil widmet sich einer ganzen Liste von gesundheitlichen Problemen, die mit Knochenbrühe und ihrem Reichtum an Aminosäuren und Nährstoffen positiv beeinflusst werden können. Neben den ganz offensichtlichen Dingen wie Arthrose und Hautkrankheiten spielen hier auch Verdauungsstörungen und psychische Gesundheit eine Rolle. Gerade letztere ist eng verknüpft  mit der verminderten Qualität unserer Lebensmittel und einer, in der westlichen Welt weit verbreiteten, nährstoffarmen Ernährung. Die Rolle der Aminosäuren, die in Knochenbrühe reichlich enthalten sind, wird für unsere psychische Gesundheit viel zu selten beachtet.

Das Buch schließt mit rund 130 Seiten voller leckerer Rezepte, vom einfachen Grundrezept für verschiedene Brühetypen bis hin zu Eier und Geflügelsalat in Aspik und verschiedenen Chilis. Da das Buch von Sally Fallon Morell ist, die ihres Zeichens Gründerin der Weston A. Price Foundation ist, sind nicht alle Rezept gluten- bzw. getreidefrei, aber das macht nichts, denn bei der Vielzahl der Rezepte ist wirklich für jeden etwas dabei.

Alles in allem ein gelungenes Buch, das jedem, der wissen will, warum wir so viel Wert auf gesunde Knochenbrühe legen, empfohlen werden kann.

 

Die Super-Suppe: Nährstoffwunder Knochen- und Fleischbrühe: Jahrhundertealtes Ernährungswissen und neue Rezepte
  • Sally Fallon Morell, Kaayla T. Daniel
  • Herausgeber: VAK
  • Auflage Nr. 1 (01.11.2015)